AlexanderplatzBerliner ZooMCWetterOlympiastadion

CT Berlin

Berlin allgemein

,,Berlin ist mehr ein Weltteil als eine Stadt", sagte einst Jean Paul (1763-1825) über die Hauptstadt und den Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Was Jean Paul damals sah, wird zwar in der heutigen Zeit kaum mehr Bestand haben, und doch hat sich Berlin den Status Weltteil bis heute bewahrt. Schwer zu sagen, was genau diese Faszination auslöst. Vielleicht ist es auch die Verwirklichung des populären ,,arm, aber sexy" Slogan vom amtierenden Oberbürgermeister Klaus Wowereit.
Trotz bescheidener Stadtkassen ist Berlin das Aushängeschild schlechthin im deutschen Land. Bei einer Fläche von knapp 900 km² erreicht Berlin eine Einwohnerzahl von 3,43 Millionen, was einer Bevölkerungsdichte von 3.850 Einwohnern je km² entspricht. Entgegen gesetzt zu schlechten wirtschaftlichen Daten, 60,5 Milliarden Euro Schulden bzw. 18.000 Euro pro Einwohner ist Berlin reich an Kultur, Flair und Touristen. In der Rolle als Stadtstaat ist Berlin zusätzlich ein eigenes Bundesland. Auch die Rolle als Hauptstadt füllte Berlin schon oftmals aus: Hauptstadt des Kurfürstentums Brandenburg, Königreichs Preußen, der DDR (Ostteil der Stadt), sowie als Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland(seit 1990). Als eine der meistbesuchtesten Metropolen Europas kann Berlin vor allem durch überall bekannte und geschätzte Institutionen punkten. Universitäten, Forschungseinrichtungen und zahlreiche Museen genießen auch außerhalb Deutschlands hohe Anerkennung. Und auch auf dem Gebiet der Sehenswürdigkeiten hat Berlin eine Menge zu bieten. So kann man in der Hauptstadt beispielsweise den Fernsehturm, das Rote Rathaus oder alte Stücke der Berliner Mauer bestaunen. Letztere befinden sich derzeit in Berlin Potsdamer Platz.
Berlin liegt geografisch gesehen auf 52° nördlicher Breite und 13° östlicher Länge. Abschnittsweise erreicht das Berliner Stadtgebiet eine Ausdehnung von 45 Kilometern in Ost-West-Richtung und knapp 40 Kilometer in Nord-Süd-Richtung. Die etwa 70 Kilometer von der Staatsgrenze zu Polen entfernt gelegene Hauptstadt ist komplett vom Bundesland Brandenburg umgeben. Die einwohnerstärksten Stadtteile Berlins sind Pankow(366.000) und Tempelhof(334.000). Dass Berlin auch international im Konzert der großen Städte vertreten ist verdeutlichen auch die Städtepartnerschaften mit Paris(seit 1987), Moskau(seit 1990), Los Angeles(seit 1967) und Madrid(seit 1988).

 

Allgemein